Füllanalyse

Damit Sie vorher schon sehen was nachher dabei heraus kommt …

Die digitale Simulation erspart zeitraubende und teure Arbeit mit realen Prototypen. Der Konstrukteur

erhält schnell Informationen darüber, wie Änderungen und unterschiedliche Materialien den Spritzguss

beeinflussen. Der Einsatz von Spritzgießsimulation führt zu

 

  • Kostensenkung und Zeitersparnis durch Zykluszeitverkürzungen von 10 – 30 %
  • Reduktion von Werkzeugänderungs- und Abmusterungskosten zwischen 30-50%
  • aber auch zu größerer Planungs- und Entscheidungssicherheit

 

Es können Fließverhalten des Kunststoffs, Füllzuverlässigkeit, Einspritzzeit, Druckverteilung, Schmelzetemperatur,

Darstellung von Bindenähten und Lufteinschlüssen mit Hilfe transparenter Modelle und voraussichtliche

Qualität des fertigen Kunststoffteils ausgewertet werden.

 

Haben Sie Fragen ?

 

Einfach-Anspritzung ausreichend oder Mehrfach- Anspritzung erforderlich?

Optimale Angußplatzierung, Druckbedarf, Einspritzgeschwindigkeit, Faserorientierung ?